Category Archives: News

Es ist noch Suppe da!

Die ersten Töppe Chilli sind leergefuttert und jetzt kommen wir endlich auch dazu, die Info in die Welt zu schicken:  Bei Alles Elbe gibt es jetzt Suppe. Was Warmes im Bauch kann bei dem Herbstwetter nicht schaden.
Wie an unseren Bierhähnen, setzen wir auch am Herd auf Abwechslung und leckere Qualität. Sprich, alle unsere Eintöpfe sind von uns selbst handgemacht und regional bestückt. Diese Woche haben wir eine cremige Kürbis-Cider-Suppe – so lange der Vorrat reicht.

Guten Appetit.

Der Herbst ist da!

Der Herbst ist da und wir können sagen – es freut uns! Die Luft klarer und kühler kommt unsere Souterrain-Gemütlichkeit endlich wieder richtig zur Geltung.

Hier im Schnelldurchlauf, was Euch im Oktober bei Alles Elbe erwartet:
7.10. Open Prototypen Tasting: DeViant Gurken Ale – Nigel hat im Auftrag von femALE vier Prototypen eines frischen Gurken-Ales angesetzt. Kommt und verkostet mit uns solange der Vorrat reicht.

9.10. Pub Quiz – bitte reservieren! 4 Runden mit je 10 Fragen quer durch den Garten – Auf English!

TBC – Tap Takeover!!

23.10. Pub Quiz – bitte reservieren! Diesmal ausnahmsweise am vorletzten Montag im Montag. Es erwarten Euch wieder 40 spannende Fragen aus Musik, Film, Wissenschaft und Essen. Reservierung via Email an tisch@AllesElbe.de

28.10. Hoppy Birthday: Alles Elbe wird 3!
Halloween-Birthday-Bash mit Geschrei und Musik.
Ihr ahnt, was Ihr zu erwarten habt – unsere inzwischen schon fast traditionelle End-Oktober-Feier. Diesmal mit zwei Djs und jeder Menge selbst und fremdgebrauter Köstlichkeiten.

30.10. Geschlossene Gesellschaft – stosst Euch nicht die Köpfe, am 31. sind wir wieder am Start!

Schneller trinken im August

Ihr Lieben,

es ist Sommer und da sitzen Menschen lieber unterm Regenschirm im Park als vor der Kniep. Deshalb schränken wir im August unsere Trinkzeiten ein büschen ein:

Die beiden Montage an denen kein Quiz stattfindet, nämlich der 7. August und 21. August bleibt das AE ZU. Am 14. und 28. haben wir Pubquiz und sind jeweils ab 18h am Start, die Quizze starten um 19h.

Ausserdem starten wir an den August-Freitagen & Sonnabenden erst ab 18h (statt wie gewohnt ab 16h).

Wir wünschen Euch und uns mehr Sonne!

Familienunternehmen

Wir setzen bei Alles Elbe bekannterweise auf Lebens- und Genussmittel von Inhabergeführten Produzenten aus der Elbregion. Das gilt für Bier und Wein und ganz besonders auch für die Leckereien, die wir für unser Abendbrot im Angebot haben. Meistens handelt es sich dabei um Familienunternehmen: Das Brot wird handwerklich bei der Konditorei Rönnfeld gebacken, in der neben Mama & Papa Rönni auch Schwiegermutti und Schwägerin mitarbeiten. Unser Schinken kommt von der Familie Basedahl aus Hollenstedt und auch hier packt die ganze Familie schon in der 3. Generation mit an.

Nicht unweit von Hollenstedt liegt in Wistedt gleich hinter Tostedt  der Biohof Quellen.

Hier betreibt Familie Dahl-Keßler einen richtigen Bauernhof. Kein Massen-Mono-Betrieb, sondern ausgeglichene Landwirtschaft mit Grün- und Ackerflächen und verschiedene Tieren wird hier gelebt. Von Corinna Dahl sind unsere leckere Bio-Rinderleberwurst und das fantastische Apfelgriebenschmalz. Da die Familie im täglichen Betrieb selten nach Hamburg kommt, holen wir die Ware regelmäßig direkt vom Hof ab. Vorzugsweise mit unserem Jüngsten, Familienunternehmen eben.

OFFEN BLEIBEN! #noG20

Liebe Freunde  & Nachbarn des Alles Elbe,
verehrte Anti G20 Aktivist*innen!

Alles auf Null: Das Alles Elbe bleibt diese Woche geöffnet und Ihr seid willkommen in den kommenden Tagen bei uns haltzumachen um durchzuatmen und unsere Toiletten zu benutzen. Frisches Wasser gibt´s am Tresen.

Ursprünglich hatten wir angesagt, dass das AE am 7. und 8. Juli  aufgrund des G20 schliesst und wir selbst das Weite suchen. Aber die Stimmung kippt und wir haben uns bewusst umentschieden: Wir bleiben! #fckG20

Gar nicht black´n´white: Bunthaus

Ja! Endlich wieder ein Neuzugang bei Alles Elbe. Und dann noch einer,  über den wir uns besonders freuen: Bunthaus ist ab sofort auch nördlich der Elbe vertreten – Wir freuen uns, die ersten zu sein, die Bunthaus an den Hahn bringen.
Im Oktober vergangenen Jahres gab´s den ersten Kontakt, im Frühjahr haben wir uns durch das leckere und erfrischende Sortiment probiert. Ab heute  haben wir – quasi zum Einstieg – das geschmackvolle Session IPA (4,8% | 60 IBU) am Hahn und das  12 Monate gelagerte, mit Holunderblüten wildvergorene, einfach bezaubernde  Elderflower Wild Ale 2016 (6,4% | 12° | 27 IBU ) in der Champagnerflasche vorrätig.

Bunthaus braucht Geld und macht zur Beschaffung desselben derzeit ein Crowdfundig. Ziel ist es, sich eine zünftige Flaschenabfüllanlage anzuschaffen, denn bislang ist das alles Handarbeit – und langsam aufgrund der wachsenden Nachfrage bei dem Tempo nicht mehr zu wuppen. Unterstützen könnt Ihr  die Jungs über die Plattform von Startnext. Wer sich vorher ein umfassendes Bild von den Bunthaus – Bieren machen möchte, markiere sich den 21. Juli im Kalender: Da übernimmt Bunthaus 6 Hähne bei uns im Alles Elbe.

Prost Gemeinde!