Tag Archives: Bierverköstigung

Erstes Deutsch-Neuseeländisches Collab Double IPA entsteht aus Crowd Funding Kampagne

Oder, was dabei rauskommt, wenn ein neuseeländischer Winemaker während einer Bierverköstigung auf einen deutschen Brauer trifft.

20180220_103513-01.jpeg

Alles Elbe in Kooperation mit der Landgang Brauerei (Hamburg) freuen sich am 17. März 2018 dem Hamburger Publikum das gemeinsam eingebraute Double India Pale Ale „Hamapaka“ in den Räumlichkeiten des Alles Elbe vorzustellen.

Das Hamapaka ist ein würziges, vollmundiges Double IPA, ausschliesslich gebraut mit deutschen Malzen und neuseeländischen Hopfensorten. Dieses Zusammenspiel bringt das Beste aus Beidem zum tragen- der kräftige Malzgeschmack wird von den rassigen Aromen tropischer und Steinfrüchte abgerundet, für die die Hopfensorten Neuseelands bekannt sind.

IMG-20180220-WA0001-01.jpeg

Nigel Robinson, einer der Eigentümer des Alles Elbe und von Hause aus Winzer, traf Brauer und Gesellschafter der Landgang Brauerei Sascha Bruns in Rahmen einer Bierverköstigung im Jahr 2015. „Sascha war Gast auf einem der Bier-Tastings, die wir im Alles Elbe veranstalten. Von Anfang an war mit klar, dass Sascha und seine Kompagnons ein paar richtig gute Ideen zur Gründung einer Brauerei hier in Hamburg hatten und das wir – meine Frau Jennifer und ich – dieses Vorhaben so gut wie irgendwie möglich unterstützen würden. Als das Crowd Funding startete, haben wir nicht gezögert einzusteigen – mit soviel, wie wir es uns leisten konnten. „Hamapaka“ ist unsere Belohnung aus dieser Aktion. Und da es das erste Mal ist, dass wir im größeren Stil gebraut haben, ist es echt ein Grosses Ding für uns!“

Das Alles Elbe wurde von den Nutzern von Ratebeer.com 2016 und 2017 zum Besten Brewpubs gewählt. Die Landgang Brauerei hat seit ihrer Gründung eine Reihe von prämierten Bieren herausgebracht.

20180220_104734-01.jpeg

Der Name „Hamapaka“ ist das Maorische Wort für Hamburg und spiegelt damit den Geist dieser Kooperation wider. Der Kooperationsud wird nur als Fassware verfügbar sein.

Ah, und nicht zu verschweigen – an dem Abend feiert Nigel auch noch seinen Geburtstag.

Save the date: Foodpairing 25. September

AE – Month-End-Beertasting, diesmal: Liebe geht durch den Magen: Von regionalen Speisen und Craft-Bier

Nach unserer fulminanten Foodpairing-Premiere im Rahmen der Sommer-Craftbeerdays im Alten Mädchen, freuen uns riesig auf die erste Bierverkostung mit Foodpairing bei uns im Alles Elbe.

In Zusammenarbeit mit Jens Clausen kredenzen wir Euch vier leckere Gerichte zu 8 spannenden Bieren. Gemäß unseres Credos ”Regional rockt””, werden die Speisen aus regionalen & saisonalen Zutaten zubereitet und selbstredend ebenso wie die Biere aus dem Elbeinzugsgebiet kommen.

Die Degustation ist auf 14 Personen begrenzt.

Wann & Wo: Freitag, den 25. September ab 20h im Alles Elbe.
Kostenpunkt: €35 pro Person inklusive 8 Biere und 4 Speisen.

Teilnahme nur mit Reservierung möglich! Bitte reserviert Euch einen Platz per Email an “wir at Alleselbe.de” oder direkt bei uns am Tresen.

Bierprobe 29 Mai | Beer tasting 29 May

1. Two Tales Bohemian lager (Ratebeer)
8°, 3.5 % Alk, sehr leicht Pils.

2. Two Tales Bohemian Grapefruit lager
8°, 3.5 % Alk, sehr leicht Pils mit grapefuit gegoren

3. 10° Rychnovský Zilvar (Ratebeer)
Plsen gerstenmalz, Hopfen: Saaz, Sládek, Rezept von 1928

4. Pivovar Malešov Ležák světlý 12° (Ratebeer)
Gerstenmalz pilsner, ‘bayerisch’ and karamel, Hopfen: Saaz. IBU: 37,9

5. Matuska California (APA) (Ratebeer)
12°, 5.3 % Alk, Gerstenmalz pilsner, karapils; Hopfen Saaz, Cascade

6. Pivovar Malešov India Pale Ale (Ratebeer)
14°, 5,3%, Gerstenmalz pilsner; Weizen, karamel, Hopfen: Amarillo, Cascade, Centennial, Citra; IBU: 73,5

7. Two Tales IPA (Ratebeer)
15°, 6.5 % Alk

8.  Falkon Stalker IPA (Ratebeer)
16°, 6,9% Alk, Gerstenmalz pilsner, krystal, carapils; Hopfen: Magnum, Simcoe, Summit; IBU 70

9.  Matuska Raptor IPA (Ratebeer)
15°, 6.2 % Alk, Gerstenmalz pilsner, Bayerisch, karamelový, karapils; Hopfen Saaz, Premiant, Cascade, Amarillo,

10. Antoš Tlustý Netopýr (Fat Bat) (Ratebeer)
17°, 7.5 % Alk, Weizenmalz, Hopfen US Hopfensorten

11. Two tales Bohemian Black Ale (IBA) (Ratebeer)
17°, 6.5 % Alk,

12. FALK:OFF Imperial IPA (Ratebeer)
20°, 9,7% Alk, Gerstenmalz: Pale ale, pilsner, Hopfen: Simcoe, Amarillo. IBU 110.

19.12.14 Vorweihnachtliche Bierverköstigung im Alles Elbe

16 bottles-1

(English follows German)

Bevor es Ernst wird mit den Feiertagen wollen wir am Freitag, den 19. Dezember – natürlich in aller Besinnlichkeit – 10 Biere mit Euch verkosten, beschnacken und geniessen.

Was gibts: 10 Biere, darunter ganz wahrscheinlich Ales, Pils und Stout à 100 ml
Wann: 19.Dezember 2014 ab 19h
Wo: Hein-Hoyer-Strasse 63 im Alles Elbe
Kostenpunkt: 10€ pro Kopf

Reserviert Euch einen Platz via Email an allesElbe (at) gmail.com, einer Nachricht an uns auf Facebook oder via SMS an 0159 0101 2419 (Nigel).

Im Anschluss können alle verkosteten Biere auch noch als Weihnachtsgeschenk für Vati, Oma, Kumpels, Freundin oder den Nachbarn käuflich erstanden werden. Zu unseren günstigen Ausserhauspreisen.

Prost dann, wir freuen uns auf Euch!

+++

Yeah, gidday. Before it gets busy with the rellies at Chrissie time, we thought you might like to have a chance to ponder the state of life, the universe and all that in the company of 10 of our beers.

What: 10 beers of various types, probably including ales, lagers and stout.
When: Friday 19 December 2014, from 7 p.m
Where: Alles Elbe, that being on Hein-Hoyer-Strasse 63
How much: Eur 10 per person

Please reserve your place via PM on Facebook, email to allesElbe (at) gmail.com, or sms 0159 0101 2419 (Nigel).

Finally, just in case you think this might encroach on your Christmas shopping, we’ll be selling all of the beer for drinking elsewhere too. So, if Dad, Grandma, your mates, girlfriend, neighbour or anyone else you like hasn’t be looked after in this regard, you get the chance to kill a couple of birds with one stone. (Not that we want you to kill any birds. That was just a metaphor or something like that).

Cheers.

28/11/2014 “Ales” Elbe Tasting: 8 Czech Ales

Cz ales-1

Mit bis an Bettelei grenzende Überzeugungskünsten ist es uns schliesslich gelungen eine sehr überschaubare Anzahl Flaschen der renommierten tschechischen Craft-Brauerei Matuska zu bekommen. Im Rahmen einer Ale-Verkostung wollen wir diese mit Euch teilen und laden interessierte Ale-Fans nächsten Freitag, den 28.November zu uns ins Alles Elbe ein.

Was gibts: 7+1 tschechische Ales der Craftbrauereien Matuska und Kocour à 75ml
Wann: 19h
Wo: Hein-Hoyer-Strasse 63 im Alles Elbe
Kostenpunkt: 10€

Aufgrund der sehr begrenzten Menge, ist die Platzanzahl auf 9 Teilnehmer limitiert. Sichert Euch einen Platz in der Runde per Nachricht auf Facebook, email an allesElbe(at)gmail.com oder via SMS an 0159 0101 2419.

Und hier die Biere, die Euch erwarten:

1. Kocour Sumacek / 4.1% APA
2. Matuska California / 5.2% APA
3. Matuska E.S.B / 5.7% Extra special bitter
4. Matuska Apollo Galaxy / 5.5% Pale Ale
5. Matuska Raptor / 6.3% IPA
6. Matuska Zlatá Raketa (Golden Rocket) / 7.0% IPA
7. Kocour Quarterback / 8.7% IPA
8. Matuska Cerna Raketa (Black Rocket) / 7.0% India Black Ale

After some convincing arm twisting, and finally outright begging we managed to secure a very limited amout of ale from the prestigious Czech craft brewery Matuska.

In the spirit of sharing, we thought a comparative ale tasting might be in order. We cordially invite any interested ale lovers to our premises next Friday, 28th November.

What: 7+1 Czech ales from craft brewers Matuska & Kocour. 75ml samples.
When: 7p.m.
Where: Hein-Hoyer-Strasse 63/ Alles Elbe
How much: 10,- €

Due to the very limited quantities we have enough for 9 people only. Feel free to confirm your place via message on Facebook, email to allesElbe(at)gmail.com or SMS to 0159 0101 2419.

Here´s the beers:

1. Kocour Sumacek / 4.1% APA
2. Matuska California / 5.2% APA
3. Matuska E.S.B / 5.7% Extra special bitter
4. Matuska Apollo Galaxy / 5.5% Pale Ale
5. Matuska Raptor / 6.3% IPA
6. Matuska Zlatá Raketa (Golden Rocket) / 7.0% IPA
7. Kocour Quarterback / 8.7% IPA
8. Matuska Cerna Raketa (Black Rocket) / 7.0% India Black Ale

***

Tasting notes from the Czech craft beer tasting in Hamburg

Well, we tasted 22 beers on Saturday and I’ve now had a chance to recover (ahem) and collate the notes and scores from the beers. Given the differences in experience of the tasting group, I’ll limit myself to to some general observations.

Alles Elbe-5

The 22 beers were divided into 11 flights, each of 1-3 beers. 18 came from the Czech Republic and 4 from Hamburg, Germany. Where possible, similar beers (sort and strength) were tasted against each other. The tasting samples were approx 50 mls per beer. All were served blind.

We tried 1 weizen, 11 lagers, 4 dark lagers, 3 Ales, 2 IPAs and 1 flavoured beer. 12 producers were represented of which 10 were from the Czech Republic and 2 from Hamburg.

As a group, the dark lagers did best, with three scoring in the top five. The IPAs came next. Lagers and ales were equally well regarded.

Regarding the producers, Pivovar Kout, Pivovar Matuška and Pivovar Konrad were the most favoured. On average, German brewers underperformed against the Czech Brewers.

For the larger categories (i.e. where more than one beer was represented), the best were:

Best Ale: Matuška Apollo Galaxy. Amber in colour, with a fine, fruity aroma, cpmplex hop notes with citrus and fresh marmelade predominating.
Best Dark Lager: Koutský tmavé. Dark brown beer, very tasty with rich malty character, slight caramel notes in background, good length
Best lager: Pivovar Konrad Spytihněv. Amber, some caramel notes, fine concentrated aromatic hops, full bodied, long and balanced.
Best IPA: Matuška Zlatá Raketa. intense nose, green mint notes with underlying citrus tones, on palate citrus predominating, fine, dry finish.

After the tasting, we invited participants to a spontaneous barbeque on the terrace, where the rest of the preferred bottles quickly disappeared.

Thanks all for coming and enjoying!

Watch this spot for our next tasting, coming soon.

 

 

Photos from the Czech craft beer tasting in Hamburg

22 Biere, 6 Biervarianten, 12 Brauereien in 3 Stunden… Drecksarbeit, aber irgendjemand muss es ja tun! Und jetzt ist´s Zeit für Fussi.

22 Beers, 6 beer types, 12 breweries in 3 hours…hard and dirty work, but someone had to do it! (Now it’s time for football).